In Diskussion mit anderen (Freizeit-)Alternativen...

Nachricht
Autor
oeff oeff
Fleißmeise
Beiträge: 1523
Registriert: Mi 8. Jan 2014, 16:53

In Diskussion mit anderen (Freizeit-)Alternativen...

#1 Beitragvon oeff oeff » Mo 10. Mär 2014, 05:34

"oeff oeff" schrieb am 21.7.2010:

Märchenhaft anonymisiert und verändert kopier ich hier mal einen Auszug aus dem Chat der "intentionalen Web-Community" namens "Volle Revolution sofort! Frieden jetzt!" hinein... Ich kenn die Menschen (- es handelt sich um einen Teil von deren Kern-Gruppe "Stählerner Kader" -) z.T. schon seit Jahren und sie arbeiten immer noch mit voller Hingabe für die Rettung der Welt...: ((Ihr glaubt gar nicht, wie nah solche Märchen an der Wirklichkeit dran sein können...))

Salvus: um was soll es denn bei dir gehen ? hier bei uns geht es überwiegend um autarkie und bildung unabhängiger gemeinschaften...
Licht-Funke: mir geht es um politische zusammenhänge
physik
chemie
zusammenleben
was halt alles interessant ist
Salvus: dafür brauchste keine neuen chats
gehe in bestehende
Licht-Funke: weiß ich auch
Salvus: niemand von uns hat zeit in 20 chats zu sein
Licht-Funke: bei freiheits-freund werden die leute reihenweise rausgeschmissen
und da waren halt die leute die ich schon von früher kenne
Salvus: dort sind sowieso nie spinner
Licht-Funke: ironie?
Salvus: alle bringen doch nicht wirklich was auf die beine
Licht-Funke: richtig
aber sind gute gedanken dabei, vorgestern z.B. über die neuesten verschwörungs-theorien...
Salvus: also dann sei froh wenn du draussen bist
Licht-Funke: kicher
Salvus: dann kannste die zeit sinnvoll nutzen
Licht-Funke: revoluzzer mag ich dem geschichtswissen wg
kerbelon hat tolle ansätze
usw
aber machen tun die natürlich auch alle nix
Salvus: ebend
Licht-Funke: schon irgendwie doof
Salvus: so ist das leben...
gut, wenn es weiter nix war
Lunetta: was is denn das thema heute?
aliens?
hallo überhaupt...
Endzeit-Fürst: die bringen überall nicht wirklich was auf die beine - und hast auch den grund erkannt, warum ich dort aufräume?
Lunetta: ich krieg brechkrämpfe, jetzt geht das einander-bekämpfen wieder los...
hört doch mit der scheisse mal auf ey
Öff Öff Jürgen Wagner: Hallo, Ihr Lieben... Ich scheine bei Euch im Gruppen-Chat beteiligt zu sein... ;)
Webboluzzer 2050: (lichtkugel) (lichtkugel) WICHTIGE ANFRAGE (lichtkugel) (lichtkugel)
weiss einer, wie ich chat-gespräche effektiv auf nen stick speichern kann... ich arbeite an vielen computern für die revolution, und da will ich meine für die revolution äußerst wichtigen daten mitnehmen können... flehentliche bitte: weiss da jemand was?
(grübel) (grübel) (grübel) (lichtkugel) (lichtkugel)
Öff Öff Jürgen Wagner: Und höre was von Problemen wie, daß "so richtig nichts gemacht wird"...
Ich kann Euch da nach wie vor einladen... Mit mir kann man von INNEN-ARBEIT ÜBER KOMMUNIKATIONS- UND KONFLIKT-ARBEIT BIS ZUM AUFBAU RADIKALER LIEBES-STÄMME alles sehr intensiv machen (hoff ich jedenfalls)...
Öff Öff Jürgen Wagner: In beliebig selbst-dosierten Schritten... Sagt Bescheid, soweit Ihr mehr wissen oder echt irgendwas mit angehen möchtet...
Ich grüße das "Natürliche (Göttliche) Licht" in Euch allen!
Euer Öffi
schenker_oeff@yahoo.de
www.die-schenker.yooco.de
www.oeffi.de.cz

Lunetta: (herzchen) moin öffi
Öff Öff Jürgen Wagner: Umarmung aus meinem kleinen Hühnerstall für meine alte Bekannte Lunetta...
Lunetta: (inlove)
finds schön dass du hier bist
Salvus: webbo, einfach kopieren...
Öff Öff Jürgen Wagner: Freut mich, Ihr Lieben!...
Und wenn Ihr ernsthaft was machen wollt, müßt Ihr es halt machen!
Lunetta: genau
ich werd mich evtl. zu gegebener zeit bei dir melden
bin gerade etwas am aufbauen, was es in D noch nicht gibt
aber dazu dann mehr zu gegebener zeit
Öff Öff Jürgen Wagner: Immer alle herzlich willkommen...
Jetzt, in 10 Jahren, oder auch 20 Jahre nach dem Rentenalter... Ganz nach eigener Dosierung... ;)
Die Marinella, die in der Bank arbeitet, hat auch vor Kurzem wieder gesagt, sie fängt nun bald an... Ist sie nun 35 oder schon 40?
Lunetta: na solange wär mich zu lang (kicher) (kicher)
jetzt bis paar monate (kicher) (kicher)
Öff Öff Jürgen Wagner: So wie man sich ja auch durch die Bildung von hundert weiteren Netzwerken oder supertollen Befreiungs-Theorien viele Jahre von der eigentlichen Herausforderung existentieller Gemeinschafts-Bildung ablenken kann...
Öff Öff Jürgen Wagner: Hihi, seid mir nicht bös für so kecke Bemerkungen... Ihr kennt mich ja...
Lunetta: hast ja recht
Öff Öff Jürgen Wagner: Ich kann es ja auch gut verstehen: Wir sind alle innerlich sehr korrumpiert durch dieses Naschwerk-System... So daß wir lange Zeit so funktionieren: "Es muß sich alles ändern!- Aber es darf nicht viel anders werden..."
Vor allem: Sich auf existentielles Konsens-Entscheiden mit anderen zum Wohle des Ganzen einlassen... --- Huuuuuu... Da will der "innere Schweinehund" halt lieber auswandern... (Vor allem in warme Länder...)
Lunetta: ja vor allem
Salvus: hat jemand mal ne tüte "besondere" kekse für mich, ich brauch das mal wieder...
Lunetta: kommen dauernd neue generationen hinzu
ist manchmal schwer das essentielle zu kommunizieren, so dass die auch wirklich verstehen, wie wichtig der grosse wandel ist...
aber ich arbeite persönlich daran
solche dinge zu erleichtern
Öff Öff Jürgen Wagner: Die neuen Generationen sind m.E. nur dann problematisch, wenn sie nicht in was substantiell Geschaffenes (Modell von Alternativ-Struktur) von der Vorgänger-Generation richtig einsteigen können... Dann entstehen sich im Kreis drehende Endlos-Schlaufen "im bürgerlichen Rahmen"...
Lunetta: richtig
wie auch hier so oft im radical-future-super-chat
Öff Öff Jürgen Wagner: Wir sind halt oft bürgerliche Wohnzimmer-Revolutionäre...
Lunetta: naja internet is nur ein teil der revolution
manche nehmen es als vollrevolution (kicher) (kicher)
nun ja jeder nach seiner fasson
webboluzzer 2050: einfach kopieren, die gespräche? au ja, hm... hätt ich das mal schon in meiner zeit in berlin geschnallt ... meine ganzen revolutionären DATEN sind weg ...
(sonnen-explosion) (sonnen-explosion)
@ Compu-Techno-Freak: kannst du nicht mal unauffällig die 600 km fahren und CheGevaras 3 Computer reparieren ... und dann so meine DATEN kopieren ... BITTE ... LOL
kriegst auch nen KEKS ... nen ganz besonderen.
Öff Öff Jürgen Wagner: Ja, oft dient Internet dazu, gerade dem Erlernen der Kunst, mit anderen in verbindlicher existentieller Gemeinschaft gemeinsam im Konsens zu entscheiden und geschwisterlich zu teilen, sich eher zu entziehen... Wir brauchen das Erlernen solcher zentralen "Künste"...
webboluzzer 2050: oh, Compu-Freako is ja gar nich hier ... Jesaja 3000, weisst du wo der rumhängt???
könntest du ihm das vllt mal rübersetzen??? DANKE.
is halbwegs ernst gemeint ... die DATEN sind ZU WICHTIG, als das ich nicht ALLES versuchen würde ...
Lunetta: natürlich
teilen geht nur im realen leben
kabel schmecken nicht so gut
Öff Öff Jürgen Wagner: Sonst kommunizieren wir immer vernetzter und international und kommunizieren und kommunizieren - aber haben im Kern weiterhin nicht gelernt, friedlich miteinander zu entscheiden und liebevoll zu teilen usw... Von Wiedereinfinden in die sensiblen Kreisläufe und Gleichgewichte der Natur sowieso ganz zu schweigen...
Öff Öff Jürgen Wagner: Aber das ist ja im Kern auch allen längst klar...
Insofern: Es gibt nichts Gutes, außer man tut es...
Lunetta: (händeschütteln) (solidarisch umarmen)
dem hab ich nix hinzuzufügen
deshalb ist es auch schön, dass du hier bist
damit das wieder ein wenig in die köpfe kommt
Öff Öff Jürgen Wagner: Viele wollten doch sogar schon vor soundsoviel Jahren in entsprechende Real-Projekte eingezogen sein... ;)
Ich umarme sie alle ganz lieb... ;)
Lunetta: ja versuche gab es
Öff Öff Jürgen Wagner: (Nichtmal die "süßen Kekse" - die ich ja nicht esse - können dafür ein ausreichend erfüllender Ersatz sein...)
Lunetta: (schmunzel) (kicher) (ich war es nicht)
Öff Öff Jürgen Wagner: Sowenig wie die Sonne Spaniens... Wir nehmen das Problem überall hin mit...
Lunetta: ja da hast du recht
Öff Öff Jürgen Wagner: Die erste und grundlegende Kunst des Zusammenlebens wird das gültige Sprechen sein, mit klaren Bildern und geraden Linien...
"Immer auf die jeweils wichtigste Frage die bestbegründbare Antwort suchen..."
Öff Öff Jürgen Wagner: Und wenn wir bestimmte Werte dabei als richtig rauskriegen wie z.B. BEDINGUNGSLOSE SCHENKENDE LIEBE bzw. LIEBE UND VERANTWORTUNG FÜRS GANZE, dann ist sowas wie "LICHT-LIEBES-Arbeit" gut... Damit es nicht über uns schwebende leere Seifen-Blasen bleiben, immer wieder sich "die Hand aufs (geistige) Herz legen" und sich tiefst innerlich sagen: "Ich gehe in Resonanz zur BEDINGUNGSLOSEN LIEBE..." -- und dann wirklich wirken lassen... Einschließlich vorbehaltloser Offenheit, daß es auch alles praktische Tun und auch den System-Rahmen des Lebens mit erfassen DARF...
Aus solchen Wurzeln wächst dann alles andere...
Vor allem auch, wenn man den Kontakt zu Menschen, die auch so drauf sind, dann wirklich sucht und sich die Hände reichen will für gemeinsames Loslegen...
Statt sowas verdrängend oder ablenkend ("keksend") oder eigenbrötelnd wegzuschieben...
Hihi, da habt Ihr mal wieder ne kleine "Öffi-Predigt"...
Öff Öff Jürgen Wagner: Damit laß ich's auch erstmal wieder gut sein... Will's ja nicht überdosieren... ;)
Alternato-TVer: kurzen Gruß, von wwww.kritisch erwacht und vorwärts-schreitend.tv
(horizont explodiert)
Öff Öff Jürgen Wagner: Lieber Gruß zurück...
Alternato-TVer: bin vorgestern vom besuch bei einem projekt in thailand zurückgekommen und grad unterwegs um ein paar Interviews zu machen
vielleicht auch mal irgendwann mit Dir?
Öff Öff Jürgen Wagner: Klar, wie gesagt, alle immer willkommen...
Alternato-TVer: mal sehen, wo bist Du?
Öff Öff Jürgen Wagner: Bin ab und zu an verschiedenen Projekt-Standorten... Meist in Sachsen bei Löbau, entweder im Projekt "Biotopia" oder im Projekt "Friedensgarten"... Oder im "Haus der Gastfreundschaft" in Dargelütz bei Parchim im Mecklenburg-Vorpommern... Das sind die zwei Haupt-Orte...
Alternato-TVer: hm, okay, mal sehen, wenn ich mal in einer der Ecken bin
irgendwann wirds mal klappen
Öff Öff Jürgen Wagner: Wie gesagt, die Orte wechseln z.T.... Mal im Norden, mal im "mittleren Osten"...
Wenn Du was machen willst, wird daher gemeinsame Planung nützlich sein...
Alternato-TVer: mein Studio ist in Welpersdorf bei Hamburg. Wenn Du mal da in der Gegend bist, kannst Dich gerne auch melden
würde mich freuen
Öff Öff Jürgen Wagner: Danke. Wenn es mal so ist, gern.
Aber das ist nicht so einfach, weil ich ja die paar ziemlich verwaist gelassenen Projekt-Keimlinge, wo die Musik der neuen Welt zu spielen anfangen soll, hüten muß... Und speziell wenn man tv-mäßig was aufnehmen will, ist das ja auch passender Stoff...
Alternato-TVer: tja, nur wir haben auch kaum Mittel... alleine irgendwohin zu fahren, ist manchmal schon ein Problem, aber vielleicht schaffen wir s ja mal
Alternato-TVer: bei Gelegenheit, okay?
Öff Öff Jürgen Wagner: Ihr seid doch aufgeschlossen fürs Alternativ-Sein... ;) Wie wär es mit einem zeitgleichen Dokumentarfilm "Wie gut kann man heute in Deutschland noch trampen?" oder so... ;)
Wie gesagt, alle immer willkommen...
Lunetta: coole idee
Webboluzzer 2050: trampen kannste mittlerweile ziemlich vergessen ... hab es das letzte mal in süd-d versucht ... war echt ne affenschande ...
die leute sind das überhaupt nicht mehr gewohnt.
war allerdings NICHT an oder auf der autobahn... ---- aber ist jedenfalls alles viiiiiiiiiel zu anstrengend... ich nimm mir mal noch n keks...
Alternato-TVer: trampen mit Kamera, Stativ, Mikrofon usw. ist so ne Sache
Alternato-TVer: :)
Alternato-TVer: mal sehen
Öff Öff Jürgen Wagner: Gerade deshalb wäre es doch mal ne Dokumentation wert... Ich trampe ausschließlich... Auch mit so einem Zieh-Einkaufs-Wägelchen, wo man so einiges an Gepäck bequem verstauen kann...
Öff Öff Jürgen Wagner: Und sonst kann man sich auch mal ein billiges Zug-Ticket leisten, vor allem, wenn man dann ein paar Tage hier bei mir mitlebt und bereit ist, sich auf das Experiment einzulassen, diese Tage auch von 0 Euro mitzuleben...
Dann hat man die Ausgaben fürs Ticket wieder drin...
Und hat seinen Doku-Dreh..
Öff Öff Jürgen Wagner: Keine Ausgaben für Essen und Trinken, keine Ausgaben für "Kekse" usw...
Öff Öff Jürgen Wagner: Allerdings geht das nicht an allen Projekt-Orten für 0 Euro... (Das Drehen... Da müßte man halt ein bißchen mit mir planen... Am besten dann per Mail schenker_oeff@yahoo.de ...)
Öff Öff Jürgen Wagner: Es ist m.E. ein sehr wertvolles Abenteuer, zu zeigen, wie sehr "andere Dinge" möglich sind in dieser Welt...

oeff oeff
Fleißmeise
Beiträge: 1523
Registriert: Mi 8. Jan 2014, 16:53

Re: In Diskussion mit anderen (Freizeit-)Alternativen...

#2 Beitragvon oeff oeff » Mo 10. Mär 2014, 05:35

"Freigeist" schrieb am 22.7.2010:

Das habe ich gerne gelesen.

Bin ja gefahren worden die letzten 35 km nach Dargelütz.
Und war Pünktlich vor ;-)
dem 1-07-2010 hier :-))).

Und wer mich auf meine leute.de gefunden hat weiss
das ich 90zig tage im Urlaub bin.

Hatte jetzt 21 Tage Unterbrechung,
abber jetzt setze ich den Urlaub fort
und lebe die Dinge die ich in dieser Zeit
auch gerne gemacht hätte.

Richte gerade das erste Netzwerk meines Lebens für das HDG ein.
Da wird aber jemand staunen.

Und ich hoffe das es auch funktioniert wenn Du/Ihr hier erscheind.

Mein Kernanliegen ist hier in Dargelütz das HDG und das
schaffe eines Neutralen Raumes in Parchim(oder im nahen Umfeld).

seid gegrüsst freigeist (wir sollten geduldig sein)


Zurück zu „Weitere Informationen zu Schenkerbewegung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast