Muß man Beiträge wie Mieten in SB-Projekten erbringen

Nachricht
Autor
oeff oeff
Fleißmeise
Beiträge: 1524
Registriert: Mi 8. Jan 2014, 16:53

Muß man Beiträge wie Mieten in SB-Projekten erbringen

#1 Beitragvon oeff oeff » So 9. Mär 2014, 19:51

"oeff oeff" schrieb am 4.10.2010:

Dazu kann ich in allgemeiner Form sagen, daß ich NIE irgendwelche Miet-Verträge gemacht habe oder mache, sondern daß ein Mit-Wohnen bei mir bzw. in Schenker-Projekten immer nur geschenkt möglich war und ist, ohne Gegen-Leistung als Bedingung...
In den Projekten der Schenker-Verbündeten und ihrer Vereine kann es Miet-Verträge geben. Aber auch diesbezüglich kann ich sagen, daß man dort Menschen wohl nie bloß wegen finanziellen Gründen ausgeschlossen hat, wenn ich es recht überblicke... Und ebenso können wohl nirgends sonst Menschen, die da mitleben wollen, solche Dinge wie ihren (Miet-)Beitrag zum Leben SO frei mitgestalten, sogar auch - wenn gewollt - recht egoistisch vorteilhaft für sich, und können viiiiieles zusätzlich geschenkt in Anspruch nehmen...

((Wer mehr zu solchen Themen lesen will, gerade auch Antworten zu Kritik, kann sich ja auch nochmal meine ausführliche 'Gegendarstellung zur MDR-Reportage' anschauen, die in den Foren enthalten ist... - Hier im Forum im Themen-Bereich "Öff Öff - Der Schenker als Waldmensch-Strebender" im Einzel-Thema "Nenne mich Waldmensch-Anfänger - Verleumdungen u Korrektur"...))

Zurück zu „Weitere Informationen zu Schenkerbewegung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast