Schatten der Seele erleuchten

Nachricht
Autor
oeff oeff
Fleißmeise
Beiträge: 1524
Registriert: Mi 8. Jan 2014, 16:53

Schatten der Seele erleuchten

#1 Beitragvon oeff oeff » So 9. Mär 2014, 19:40

"oeff oeff" postete am 30.10.2010:

Ich zitiere im Folgenden (mit einigen Veränderungen bzw. Anpassungen hier fürs Forum) etwas, was ich zu dem Thema, daß man "seinen verdammten Schatten erleuchten solle", in einem Internet-Netzwerk schrieb:

ZU EINEM ORGANISCHEN MENSCHEN WERDEN...

Ich danke für die Einladung, hier an der Diskussion teilzunehmen...

Damit Ihr sehen könnt, wie ich zu den Ausgangs-Aussagen stehe, kommentiere ich sie mal. Ich schreibe meine Kommentare in GROSSBUCHSTABEN (plus ein Zitat in Klein-Buchstaben) dazwischen...



-------------------------------------

"Seinen verdammten Schatten erleuchten..."

Beschreibung
Als Kind warst du reines Potenzial.
Du warst ein ganzer Mensch: offen und unverfälscht, stark und nachgiebig, gut und schlecht, diszipliniert und spontan zugleich -
ÖFFI:
WIR MENSCHEN WERDEN ALS LEBENDIGER PROZESS GEBOREN ZU GESUNDER WEITER-ENTWICKLUNG, KÖRPERLICH, GEISTIG UND SEELISCH... WIR SIND AM ANFANG NOCH NICHT "GANZ" IM SINNE VON "FERTIG AUSENTWICKELT", UND WIR HABEN AUCH POTENTIALE FÜR FEHL-ENTWICKLUNG IN UNS...
DAMIT DIESE ENTWICKLUNG GUT VERLAUFEN KANN, IST WOHL INNERE ARBEIT AN SICH SEHR WERTVOLL, WOFÜR ICH METHODEN WIE "ORGANISCHES DENKEN" UND "LICHT-LIEBES-ARBEIT" EMPFEHLE... ((((Siehe eigene Themen dazu hier im Forum...))))
"GUT UND SCHLECHT", BZW. WIE ICH LIEBER SAGE: "HELL" UND "FINSTER" (- WEIL "GUT UND SCHLECHT" ZU SEHR MIT DISKRIMINIERUNG VERBUNDEN SIND, WÄHREND MAN AUS MEINER SICHT AM BESTEN ALLES LIEBEVOLL ANNEHMEN UND ZU EINEM HELLEN PLATZ FINDEN LASSEN KANN -), SIND DABEI WOHL IN EINEM "ORGANISCHEN" SINNE ZU BEURTEILEN: WANN "STIMMT ES" IM GANZEN, WANN HAT ALLES SEINEN PASSENDEN PLATZ UND MASS IM GANZEN GEFUNDEN, WANN PASSEN DIE "PUZZLE-TEILE" HARMONISCH ZUSAMMEN... - SO WIE IN DER LUFT EIN BESTIMMTES VERHÄLTNIS ZWISCHEN STICKSTOFF UND SAUERSTOFF ERMÖGLICHT, DASS WIR ATMEN KÖNNEN, SO KÖNNEN WIR JA ÜBERLEGEN, WELCHES VERHÄLTNIS ZWISCHEN "LICHT" UND "DUNKEL" BZW. ALS VERANSCHAULICHUNGS-BEZUG "KRIEG" UND "FRIEDEN" WIR IN UNSEREM LEBEN ODER IN DER WELT HABEN MÖCHTEN, UM DAMIT (ZUFRIEDEN) LEBEN ZU KÖNNEN...
ICH BIN DER AUFFASSUNG, WIR KÖNNEN SO SEHR AUF DIE LIEBE BAUEN, DASS WIR DAS LEID IN DER WELT IM WESENTLICHEN INS LICHT GEHEN LASSEN KÖNNEN...

ein Gefäß voller Möglichkeiten.Doch als du älter wurdest, verleugnetest du bestimmte Teile deiner Persönlichkeit, die nicht den Wertvorstellungen entsprachen,die du dir allmählich zu eigen machtest.
ÖFFI:
ES KANN, WIE ANGEDEUTET, AUS MEINER SICHT AUCH SEHR WERTVOLLE, ERHELLENDE WERT-VORSTELLUNGEN FÜR WEITERENTWICKLUNG GEBEN... NICHT ALLE MIT SOWAS VERBUNDENEN PERSÖNLICHKEITS-WANDLUNGEN SIND "VERLEUGNUNGEN" VON PERSÖNLICHKEITS-ANTEILEN, DIE UNVERÄNDERT ERHALTENSWERT WÄREN...

WÄHREND ICH DIES SO SAGE, HABE ICH GLEICHZEITIG DIE FOLGENDE EINSTELLUNG BEDINGUNGSLOSER LIEBE UND ANNAHME:
"Ich LIEBE erstmal alles, was mir als SCHÖPFUNG GOTTES so begegnet, auch alle Menschen und all ihr Tun -- manches, weil es an sich erfreulich ist, HELL und LIEBEVOLL... -- und anderes, wenn es noch recht "finster" und getrennt von der LIEBE ist, weil ich ihm dann LIEBEND helfen kann, mehr in LICHT und LIEBE gehen zu können..."
Eine "Gegen-Haltung" ist nicht so hilfreich wie LIEBE (erstmal mit Wärme annehmen, verdeckte Keime des Guten sehen, zu Weiter-Entwicklung einladen usw...)... -- auch und GERADE wenn man gaaaaanz viel verändern will in der Welt..."



Du schufst dir falsche Bilder von dir selbst, wurdest "dieses", aber nicht "jenes".
Aber irgendwann werden diese verborgenen Gegenpole deiner Persönlichkeit dich einholen.
Denn gerade das, was du nicht siehst, kann dir weh tun.
Indem du deinen Schatten erleuchtest, wirst du wieder ein ganzer wirklicher Mensch.
ÖFFI:
NATÜRLICH IST ES SO, DASS VERDRÄNGUNGEN VON PERSÖNLICHKEITS-ANTEILEN STATT "LIEBEVOLLER EINLADUNGEN INS LICHT", BZW. "VERLEUGNUNGEN", DIE NICHT ORGANISCH FUNDIERT UND WOHLTUEND SIND, EINEN IRGENDWANN EINHOLEN WERDEN...
GRÖSSTMÖGLICHE EHRLICHKEIT UND INNERE AUFARBEITUNG SIND WOHL NÖTIG, UM DA NICHT INS HERUM-IRREN ZU KOMMEN...

Du befreist die Energie, die du vorher brauchtest, um dein Selbstbild zu verteidigen und entwickelst neue Energie und Einsicht,
Demut und Mitgefühl.
ÖFFI:
JA, DURCH DIE AUFLÖSUNG UNORGANISCHER VERDRÄNGUNGEN, WO DAS VERDRÄNGTE EINEN ALS "SCHATTEN" INNERLICH WEITER VERFOLGT, ERLEBT MAN DIE BESCHRIEBENEN WOHLTATEN FÜR DIE SEELE...

-------------------------------------------------

WIR BRAUCHEN M.E. SEHR SEHR VIEL AN EHRLICHER INNEN-ARBEIT UND ARBEIT AN UNSEREM MITEINANDER, UM DIE GEFÄHRDETE WELT ZU HEILEN...

ICH ERGÄNZE DIESBEZÜGLICH EIN PAAR WORTE ZU MIR BZW. DER VON MIR GEGRÜNDETEN "SCHENKER-BEWEGUNG":

Schenker-Bewegung bietet als "KLEINSTEN NÖTIGEN EINIGUNGS-NENNER FÜR GLOBAL VERANTWORTLICHE ENTWICKLUNG" an:

Es muß genug VERNUNFT und LIEBE unter den Menschen geben, so daß sie gemeinsam zum WOHLE DES GANZEN entscheiden können ("GESAMTWOHL-KONSENS-FÄHIG" werden)...
Anders gesagt: DURCH RADIKALE EIGEN-VERANTWORTUNG MIT BEDINGUNGSLOSER, SCHENKENDER LIEBE EINE KULTUR GLOBALEN "KONSENS-TEILENS" SCHAFFEN... "GLOBALE KONSENS-GESCHWISTER" WERDEN...

Es geht also um eine "Gewaltfreie Welt-Revolution der VERNUNFT und LIEBE"...
Wir müssen m.E. überall alle verfügbare Energie dafür einsetzen, daß sich von der Basis her Menschen zusammentun, und Gemeinschafts-Bildung versuchen, wo man gemeinsam im Konsens zum Wohle des Ganzen entscheiden (und geschwisterlich teilen) möchte...
Solche Gemeinschaften des "GLOBALEN KONSENS-TEILENS" müßten dann weiter wachsen und immer mehr die Herrschafts- und Vergeltungs-Strukturen, das Staats- und Geld-System, ersetzen...
Ja, also eigentlich ganz einfach, das Ganze... Finde ich... ;-)

LICHT UND LIEBE FÜR ALLE,
Öffi
die-schenker.yooco.de (dort Schenker-Chat ab 20 Uhr)
oeffi.such.info

Zurück zu „Weitere Informationen zu Schenkerbewegung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast