Beschreibung von Andreas Paradies in Eurotopia 2014

Andreas Paradies in Wendisch Priborn
Nachricht
Autor
Administrator
Administrator
Beiträge: 50
Registriert: Mi 1. Jan 2014, 18:44

Beschreibung von Andreas Paradies in Eurotopia 2014

#1 Beitragvon Administrator » Di 4. Feb 2014, 16:47

II.1


Andreas Paradies
Andere bekannte Namen des Projekts:
Projekt des "Fördervereins der Schenkerbewegung FdSB e.V."

Kontakt-Daten:
D Andreas Paradies c/o (als Vermittlungs-Kontakt) Öff Öff, Eulenweg 16, 35260 Stadtallendorf
+49-(0)15785065676
Email-Kontakt-Adressen: fdsb.ev@gmail.com und schenker_oeff@yahoo.de (Email-Anfragen am besten an beide Adressen schicken)
http://www.global-love.eu


PROJEKTDATEN:
Seid Ihr ein Ökodorf, eine Gemeinschaft, eine ökologische Siedlung, ein Siedlungsprojekt? ein Siedlungsprojekt
Seit welchem Jahr gibt es Euch? 2006
Gesprochene Sprachen: d, e, f ('Gesprochene Sprachen' in Englisch: German, English, French)
Wo seid Ihr angesiedelt? Auf dem Land Nächstgrößere Stadt: Plau am See
Wieviele Bewohner leben fest in Eurem Projekt?
... Anzahl Kinder (unter 18): 0
... Anzahl Frauen: 1
... Anzahl Männer: 0
Anzahl Personen insgesamt: 1
Möchtet Ihr grundsätzlich noch mehr Menschen aufnehmen? Ja
Wenn ja: Welche Aufnahmebedingungen habt Ihr? Sich einfügen in unser (ganzheitliches) Lebens-Konzept...
'Aufnahmebedingungen' in Englisch: fit into our (holistic) culture-ideal
Empfangt Ihr nach Absprache mitarbeitende Gäste? Ja
Fühlt Ihr Euch grundsätzlich einer bestimmten ideologischen, spirituellen oder religiösen Richtung zugehörig? Schenker-Bewegung
'ideologische, spirituelle oder religiöse Richtung' in Englisch: Schenkers-(givers- or gift-)Movement
Welche Hauptarbeits/-tätigkeitsbereiche gibt es bei Euch? Pflege des Ortes (Selbstversorgung, Bauarbeiten), Aufbau von liebevollem Gemeinschafts-Leben
in Stichworten
'Hauptarbeits/-tätigkeitsbereiche' in Englisch: caring for the place (self-sufficiency, building work), creating a loving community-life
Wie groß ist das Anwesen das Ihr bewohnt/bewirtschaftet in qm / ha? 1 ha
Das Anwesen ist ... (Besitzverhältnisse) Eigentum eines Vereins, des FdSB
Englisch: The premises are... property of a non-profit-organization, the FdSB
Wie viele von Euch arbeiten auf dem Gemeinschaftsgelände (sind täglich anwesend)? 1
Wer trifft wichtige Entscheidungen? Eigentümer, stufenweise Konsens-Einbezogene
'Wer trifft wichtige Entscheidungen' in Englisch: owner, in steps consensus-levels
Wie werden diese Entscheidungen getroffen? Streben nach fundiertem Konsens
'Wie werden diese Entscheidungen getroffen' in Englisch: searching for rooted consensus
Ökonomie: bei Einigen individuelle Finanzierung, bei anderen familiäres Teilen..., wie die Einzelnen es frei miteinander vereinbaren möchten
'Ökonomie' in Englisch: some make individual financing, others family-sharing... - just as the individuals come to an agreement
Grad der Selbstversorgung mit Lebensmitteln (grob geschätzt, in Prozent): schwankend, Kompetenz für (fast) komplette Selbstversorgung ist gegeben
Seid Ihr Mitglied in einem Gemeinschaftsnetzwerk? Schenker-Bewegung
Gehört Ihr weiteren Netzwerken an? internationale Schenk-Ökonomie (moneyless.info), Gandhi-Bewegung
'Gehört Ihr weiteren Netzwerken an' in Englisch: international gift economy (moneyless.info), Gandhi-Movement
Schlagworte: ökologisch, selbstverwaltet, gewaltfrei, spirituell, ökumenisch, inneresWachstum, Meditation, Bildungsarbeit, Friedensarbeit, geistig/psychisch Behinderte, körperlich Behinderte, Umweltschutz, Selbstversorgung, biolog. Landwirtschaft, biolog. Gartenbau, biolog. Viehwirtschaft, ökolog. Bauen, Bau, Humor


Beschreibung des Projekts:
"Andreas Paradies" ist ein Gemeinschafts-Projekt von Schenker-Bewegung, welches auf einem reparatur-bedürftigen Bauernhof mit Garten und Feld weitest-gehende Selbst-Versorgung anstrebt.
Mehrere Jahre lang kümmerten sich ein Mann und eine Frau (Hardy und Andrea), die beide Schwerst-Behinderten-Ausweise besaßen, um dieses Projekt.
Dies zeigt: Wenn man sein Leben entschieden selbst in die Hand nimmt, kann man auch mit solchen Behinderungen Beachtliches leisten...
Wenn mehr Menschen dazukommen, behindert oder nicht, kann es immer leichter werden... Herzliche Einladung! (Nach dem Tod von Hardy im Winter 2013/2014 braucht das Projekt umso mehr neue Mitglieder...)
(Strom- und Wasser-Anschluß etc. ist gegeben...)
Sorry, aber aus nachvollziehbaren Gründen achtet unser Projekt auf gewisse Diskretion: Kontakt entweder über unsere FdSB-Email-Adresse ( fdsb.ev@gmail.com ) oder in von Öff Öff vermittelter Form...

Projekt-Beschreibung auf Englisch:
"Andreas Paradise" is a community-project of "Schenkers-(givers- or gift-)Movement", which tries to realize self-sufficiency, as much as possible. The project has a farm (in need of repair) with garden and field.
For several years a man and a woman, Hardy and Andrea, who both had a certificate of profound disability, took care of this project. This demonstrates: If someone in a really determined way takes his life in his own hands, he can even with such disability do remarkable things...
If more people join the project, disabled or healthy, it can become more and more easy...
You are friendly invited! After the death of Hardy in winter 2013/2014 it is even more needed that new members come into this project...
(Water- and electricity-connection etc. is existing...)
We are sorry, but you will understand, that our project is making its publicity-work with a certain discretion: You can contact us by email (fdsb.ev@gmail.com) or by Öff Öff as our middleman...

Zurück zu „Andreas Paradis“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast