Beschreibung von Herberge Demokratia in Eurotopia 2014

Herberge Demogratia in Roßwein
Nachricht
Autor
Administrator
Administrator
Beiträge: 50
Registriert: Mi 1. Jan 2014, 18:44

Beschreibung von Herberge Demokratia in Eurotopia 2014

#1 Beitragvon Administrator » Di 4. Feb 2014, 16:54

II.4


Herberge Demogratia
Andere Namen des Projekts: VBK-Bildungs-Werkstatt, Terrania-Tagungshaus

Kontakt:
Matthias Jonathan Jürgens, Öff Öff
Straße/Postfach: Mühlstr. 8 , PLZ und Wohnort: 04741 Roßwein , Land: Deutschland
Telefonnummer: +49-(0)3432-2942394 Matthias: +49-(0)15223193662 , Öff Öff: +49-(0)15785065676
Kontakt-E-Mail-Adresse(n): 1mj1974aw@terrania.org, schenker_oeff@yahoo.de
Websites: http://www.konsenz.net, http://www.global-love.eu , http://www.terrania.org


Projektdaten:
Das Projekt soll ein Gemeinschafts-Projekt sein.
Seit welchem Jahr gibt es Euch (vierstellige Angabe)? 2013
Gesprochene Sprachen: d, e, f
Wo seid Ihr angesiedelt? Kleinstadt , Nächstgrößere Stadt: Chemnitz
Wieviele Bewohner leben fest in Eurem Projekt? Kinder (unter 18): 0 , Frauen: 0 , Anzahl Männer: 1-3 , Personen insgesamt: 1-3
Möchtet Ihr grundsätzlich noch mehr Menschen aufnehmen? Ja
Wenn ja: Welche Aufnahmebedingungen habt Ihr? Sich einfügen ins (ganzheitliche) Lebens-Konzept...
Empfangt Ihr nach Absprache mitarbeitende Gäste? Ja
Weltanschauliche, spirituelle oder religiöse Richtung? Schenker-Bewegung, Terrania
Welche Hauptarbeits/-tätigkeitsbereiche gibt es bei Euch? Bildungsarbeit (Souveränitäts-, Gemeinschafts- und Gesellschafts-Experimente)
Wie groß ist das Anwesen das Ihr bewohnt/bewirtschaftet in qm / ha? Haus mit Hinterhof und Neben-Gebäuden
Das Anwesen ist ... (Besitzverhältnisse): Eigentum des gemeinnützigen "Vereins pro Beutelsbacher Konsens VBK e.V."
Wer trifft wichtige Entscheidungen? Verein (Jonathan als 1.Vorstand und Projekt-Bevollmächtigter)
Wie werden diese Entscheidungen getroffen? Angestrebt ist natürlich Konsens von Gleichgesinnten
Ökonomie: individuell oder gemeinschaftlich, wie von den Einzelnen vereinbart; angestrebt ist existentielle Solidarität
Seid Ihr Mitglied in Gemeinschaftsnetzwerken? Schenker-Bewegung, Terrania, FreiWIND

Schlagworte, die auf Eure Gemeinschaft zutreffen: ökologisch, selbstverwaltet, gewaltfrei, spirituell, inneres Wachstum, Bildungsarbeit, Tagungshaus, Friedensarbeit, ökolog. Bauen, Bau, Humor, rauchfrei/drogenfrei
Weitere Schlagworte: Liedermacher


Beschreibung des Projekts:
Seit 2012 gibt es den gemeinnützigen "Verein pro Beutelsbacher Konsens VBK e.V." und das von ihm übernommene Bildungs-Haus "Herberge Demogratia".
2013 kam der Zusammen-Schluß von "Schenker-Bewegung" und "Terrania" hinzu. Der Gründer von Terrania, Matthias Jonathan Jürgens, ist als Leiter des Bildungs-Hauses eingesetzt...
Das Projekt möchte - wie es auch der Inhalt des "Beutelsbacher Konsens" ist - wahre Freiheit bzw. Mündigkeit der Menschen fördern, indem alle Alternativen bei einer jeweiligen Erscheinung sichtbar werden, und wie dazwischen gewählt werden kann...
Wir sehen darin ein enormes Entwicklungs-Potential von globaler bzw. Gemeinwohl-Verantwortung: "Wer alles sehen kann, kann auch alles berücksichtigen..." Insofern kann man das Projekt-Ziel auch als "ganzheitliche Nachhaltigkeit" oder als "ganzheitliche Permakultur und Demok(g)ratie" beschreiben...
Wir möchten diese Freiheits-Dimension ganzheitlich zu Ende denken und entsprechende Handlungs-Entwürfe vorleben.
Dabei wollen wir insbesondere "ausgeblendete" Freiheits-Aspekte ins Licht bringen: Der Mensch ist grundlegend frei durch seine natürlichen Erkenntnis- und Willens-Fähigkeiten ("Mündigkeit"), und er ist (- zumindest solange er andere nicht schädigt -) nur insofern an Entscheidungen über sich (z.B. über seine eigene Identität) und über Gemeinschafts-Bezüge (z.B. durch "Gesellschafts-Verträge" und dergleichen) gebunden, wie er entsprechende Angebote erkennen kann und frei zustimmt. Ohne Manipulationen, vereinnahmende "Überwältigungen" usw...
Wir möchten z.B. in diese Richtung gehende Konzepte wie die "Terrania-Identitäts- und Souveränitäts-Beschreibung", die Schenker-Idee von "Konsens-Gemeinschaften globalen Teilens", "räte-organisierte (Grund-)Gemeinde-Bildung" wie bei "FreiWIND" usw. in die geistige Auseinandersetzung einbringen...

Zurück zu „Herberge Demogratia“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast